Durch eine Initiative der Kirchengemeinde Obernkirchen ist es gelungen, den ErlebnisRaum Taufe im kommenden Jahr  in der Stiftskirche St. Marien zu installieren.

Im Reformationsjubiläumsjahr 2017 präsentierte die hannoversche Landeskirche den ErlebnisRaum Taufe in der Lutherstadt Wittenberg. Rund 10.000 Menschen erlebten das Thema Taufe mit allen Sinnen, tauchten ein in eine 180-Grad-Projektion, konnten über Tablets wissenswertes zum Thema Taufe erfahren und sich am 500 Jahre alten Taufbecken aus der Kirchengemeinde Hülsede eine persönliche Tauferinnerung zu sprechen lassen. Viele Besucher*innen fühlten sich durch das Erlebte bestärkt in ihrer Taufe. Ein wunderbarer Ort der Ruhe und Besinnung war mitten im Trudel der Weltausstellung entstanden. „ansprechend, mutig, modern, verzaubernd…“, schrieb jemand in das Gästebuch. Viel zu wertvoll waren die Begegnungen, als dass der ErlebnisRaum Taufe am Ende der Weltausstellung  in der Mottenkiste landen sollte!

Über die umfangreichen Angebote und Veranstaltungen im Rahmen dieses Projektes werden wir Sie in den kommenden Wochen nachundnach  informieren!

Wir freuen uns, auf die Eröffnung des ErlebnisRaum Taufe Ostersonntag, den 12. April 2020 durch Landesbischof Ralf Meister.

 

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram