In wenigen Tagen schließt die Weltausstellung Reformation ihre Tore. Viele Besucher und Besucherinnen nutzen die Zeit bis zum 10. September um unter anderem auch den Erlebnis-Raum Taufe in Wittenberg anzuschauen und zu erleben. Die Mitarbeitenden freuten sich heute Bettina Wulff begrüßen zu können. „ Klarheit, Licht und Kraft – das strahlt dieser Ort wunderbar aus …Danke!“ vermerkte die Reformationsbotschafterin im Gästebuch. Auch Thies Gundlach, der am Mittwoch mit Pater Dr. Hans Langendörfer SJ, dem Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz in Wittenberg unterwegs war nahm sich Zeit für einen Besuch in der Hannoverschen Repräsentanz.

Social Buttons zeigen
Social Buttons verbergen